Academy

 

Imaginative Familienaufstellung mit wingwave

Dieses wingwave Vertiefungsseminar - imaginative Familienaufstellung - beschäftigt sich mit der Lösung einschränkender Verhaltensmuster aus Erlebnissen der Ursprungsfamilie durch Kombination von Re-Imprint, soziales Panorama und wingwave.

Durch die jahrelange Prägung unserer Ursprungsfamilie haben sich alle Werte und Glaubenssätze dieser Familienkultur fest in unserem Gehirn verankert. Wir beherrschen unsere eigene Rolle im Familiensystem basierend auf dieser inneren Abspeicherung und kennen auch exakt die Rollen aller Anderen. Mit uns selbst gehen wir um, wie es die Menschen unserer Ursprungsfamilie mit uns getan haben. Diese Prägungen bestimmen auch die Atmosphäre, wie wir mit Anderen umgehen, z.B. verständnisvoll, liebevoll oder destruktiv und manchmal sogar gewaltsam. Die imaginative Familienaufstellung geschieht an einem mentalen Ort der inneren Vorstellungswelt, indem das Ich und alle entscheidenden Bezugspersonen kopiert werden. Bei gelungener Intervention durch wingwave kommt es zu einem Zurechtrücken aller Personen. So lösen sich emotionale Blockaden, neue Verhaltensmöglichkeiten eröffnen sich und Ressourcen werden mobilisiert.

Bei der imaginativen Familienaufstellung beschäftigen wir uns mit:

  • Emotionsanker im Vorstellungsraum
  • Familienprägung als Mausefalle
  • Ressourcen für die Ursprungsfamilie
  • limitierende Familienbeliefs
  • emotionale Bedeutung der Elternfamilie
  • mein seelisches zu Hause

Zielgruppe: wingwave® Coaches 

Dauer: 2 Tage

Kosten: € 450,— ohne wingwave®-Service , € 400,— mit wingwave®-Service

Termin: 16. - 17.08.2018

Teilnehmeranzahl: mind. 6 Personen, max. 15 Personen

Trainerin: Mag. Uli Puhr

Anmeldung: Online oder schriftlich per Post

Imaginative Familienaufstellung mit wingwave

- die Versöhnung mit der Ursprungsfamilie.

Leitung der Academy

Mag Uli Puhr

 

Sonderzertifizierungen

Detailinformationen zu weiteren Zertifizierungsmöglichkeiten.

 

Coaching Österreich

Informationen und Eintragung auf Coaching Österreich.

 

O-Ton

Das haben TeilnehmerInnen zur Otterway Academy zu sagen.

 

Fördermöglichkeiten

Detailinformationen zu verschiedensten Förderungen bzw. finanziellen Unterstützungen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok