Academy

 

wingwave, die neue Art des Coachings

wingwave Coaching ist ein neues Kurzzeit-Coaching-Konzept, dass verschiedene effektive und bewährte Coachingtechniken kombiniert. Mit dieser innovativen und wissenschaftlich fundierten Coachingmethode erzielt man direkte, unmittelbare tief greifende und lang anhaltende Veränderung in mentalen und emotionalen Bereichen.

Alles Wissenswerte zu wingwave

Die Methode wingwave ist ein Emotionscoaching-Tool, das rasch und merkbar Leistungsstress reduziert und gleichzeitig Kreativität, mentale Fitness und emotionale Stabilität des Coachees stärkt. Dieser Effekt wird durch eine einfache Basisintervention erzielt. Der Coachee folgt mit seinen Augen dem „rapid finger movement“ (in Anlehnung an die REM-Phasen des Schlafes) des Coaches. 

„wing“ steht bei wingwave für den Flügelschlag des Schmetterlings. Ähnlich der Chaostheorie, laut der ein Schmetterling mit seinem Flügelschlag, am richtigen Ort, zur richtigen Zeit Wetterveränderungen am anderen Ende der Welt auslöst, wird auch im wingwave Coachingprozess der richtige Ausgangspunkt gesucht. Mit Hilfe des Myostatik-Tests werden die aktuellen physischen und emotionalen Bedürfnisse ermittelt. „wing“ bezieht sich auch auf die Art und Weise, wie die beiden Hemisphären zusammenarbeiten.

„wave“ steht für die Brainwaves, die durch wingwave beeinflusst werden und für die Geistesblitze (spontane Erkenntnisse und Einsichten des Coachees) die im Prozess aufleuchten.

wingwave Coaching – die Methode

wingwave ist eine ganzheitliche neurokognitive Methode des Emotionscoachings die folgendes kombiniert:

  • bilaterale Hemisphärenstimulierung: durch Induktion wacher REM-Phasen (rapid eye movement) über auditive, taktile oder visuelle „rechts-links“ Inputs, mit dem Ergebniss der emotionalen Desenzitation
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren): zur Vertiefung und Verfestigung der Effekte der Induktion wacher REM-Phasen
  • Myostatik Test: evaluiert und überwacht die Effektivität des gesamten Coachingprozesse, richtet den Prozess immer wieder auf das emotionale Ziel aus 

Wie funktioniert wingwave als Coaching?

Stress, unangenehme Erinnerungen an vergangenen Ereignisse oder die Vorstellung zukünftiger Situationen können sich wie ein Splitter in einer Wunde verhalten und diese an der Heilung hindern. Die unangenehmen Erfahrungen haben weiterhin negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden und be- bzw. verhindern Leistung und Leitungsfähigkeit.

Jeder kennt Gefühle wie: verletzt, angegriffen, ärgerlich, beschämt oder enttäuscht. Unter normalen Umständen verblassen diese Emotionen und man kommt darüber hinweg. Die Gedanken an vergangene Ereignisse führen nicht länger zu unangenehmen oder unpassenden Gefühlen. Hat die Zeit jedoch nicht alle Wunden geheilt, sind die negativen Emotionen nicht verblasst, noch nicht verarbeitet, steckt die Person in alten Konflikten fest. Diese führen dann zu Folgeproblemen wie z.B. negative Gedankenmuster („immer wenn ich X mache passiert Y“), Vermeidungsverhalten und vermehrten negativen Emotionen.

Anwendungsbereiche für das wingwave Coaching

  • Stressregulation:
    wingwave ist die effektivste Art Stress zu regulieren, es hilft Coachees mit stressigen Situationen umzugehen, wie z.B. bei der Arbeit (Konflikte, Streit mit Kunden, Rückschläge am Weg zu Ziel, Beleidigungen, Arbeitsunfälle) oder durch negative Einflüsse physischen Stress (Schlafstörung, Lärm, Hitze. Kälte, Schichtarbeit)
  • Erfolgscoaching (Coaching zum Erfolg):
    mit wingwave bauen sie beim Coachee eine stabile Basis für Erfolg, Kreativität, positives Selbstkonzept und Charisma. Durch Stärkung des Selbst und Verbesserung der Zielvorstellung liefert wingwave die mentalen Voraussetzungen für Höchstleistungen. Prüfungsangst, Lampenfieber können mit punktgenauem wingwave Coaching überwunden und in Selbstvertrauen umgewandelt werden.
  • Belief Coaching:
    Das Herausfiltern einschränkender Glaubenssätze, die Transformation in ressourcevolle Beliefs funktioniert mit wingwave ebenso wie das aufdecken und bearbeiten von Euphoriefallen, die oft Stressauslöser sind und zu häufigem Fehlverhalten führen. wingwave Coaching unterstützt den Coachee eine emotional stabile Basis an Grundüberzeugungen und Grundwerte zu bilden, die es ihm erlauben mental stressige Herausforderungen zu bestehen.

Die Marke wingwave & deren Forschung

wingwave® ist eine eingetragene Wort-Bild-Marke, die in den 1990 von Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund (Psychologen, Psychotherapeuten) in Hamburg entwickelt wurde. Seit den ersten Tagen wurde und wird wingwave – als einzige Coaching Methode weltweit – intensiv untersucht und beforscht u.a. von der Medizinischen Universität Hannover und der Deutschen Sporthochschule für Sport in Köln. Alle Ergebnisse und aktuellen Forschungen können Sie beim Verein Bahnungsmomente e.V. nachlesen.

wingwave ...

  • versteht sich NCHT als Psychotherapie und ist auch kein Ersatz dafür.
  • heilt nicht seelische oder mentale Erkranklungen, die vom Arzt behandelt werden müssen.
  • setzt beim Coachee normale Fähigkeiten im Umgang mit psychischem und physischem Stress voraus.
  • wird niemals angewandt, wenn der Coachee unter starkem Einfluss von Medikamente, Drogen oder Alkohol steht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Informationen zur wingwave Ausbildung in Süd- und Ostösterreich.

Leitung der Academy

Mag Uli Puhr

 

Sonderzertifizierungen

Detailinformationen zu weiteren Zertifizierungsmöglichkeiten.

 

Coaching Österreich

Informationen und Eintragung auf Coaching Österreich.

 

O-Ton

Das haben TeilnehmerInnen zur Otterway Academy zu sagen.

 

Fördermöglichkeiten

Detailinformationen zu verschiedensten Förderungen bzw. finanziellen Unterstützungen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok