Academy

 

Das soziale Panorama nach Lucas Derks in Kärnten

Das soziale Panorama beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen ihre soziale Beziehung zu anderen gestalten und erleben und wie dies verändert werden kann. Es geht im Wesentlichen darum, dass Menschen geistige „Beziehungs-Landkarten“ nutzen, um sich in ihrem sozialen Umfeld zu orientieren. Diese mentalen Repräsentationen beeinflussen unsere Wahrnehmung von Kontakten und Beziehungen, von Sympathie und Antipathie und definieren, wie wir Beziehungen gestalten.

Die Position, die ein Mensch in meiner „Beziehungs-Landkarten“ hat, sagt viel über die Beziehungsqualität aus. Jemand steht mir nahe, oder ich spüre Rückhalt ist hier wörtlich zu nehmen.

Themen des sozialen Panoramas nach Derks

Diese Themen können mit dem sozialen Panorama bearbeitet werden:

  • Negative Einstellung / Wahrnehmung von Einzelnen, von Gruppen oder Teams
  • Allgemeine Veränderung sozialer Einstellungen
  • Arbeit am Selbstbild
  • Beziehungsprobleme
  • Konflikte 

Mit theoretischen Inputs und praktischen Übungen wird gezeigt wie das soziale Panorama in Coaching und Beratung von Einzelpersonen und Gruppen effizient zum Einsatz gebracht werden kann.

Zielgruppe: Lebens- und Sozialberater, Psychologen, Coaches, Unternehmensberater

Termin: 02. - 03.02.2018

Dauer: 2 ½ Tage

Kosten: 350,—

Referentin: Mag.a Uli Puhr

Ort: Otterway Seminar Lounge, 9520 Sattendorf

Anmeldung: Online oder schriftlich per Post

Das soziale Panorama nach Derks - die Fortbildung in Kärnten.

Leitung der Academy

Mag Uli Puhr

 

Sonderzertifizierungen

Detailinformationen zu weiteren Zertifizierungsmöglichkeiten.

 

Coaching Österreich

Informationen und Eintragung auf Coaching Österreich.

 

O-Ton

Das haben TeilnehmerInnen zur Otterway Academy zu sagen.

 

Fördermöglichkeiten

Detailinformationen zu verschiedensten Förderungen bzw. finanziellen Unterstützungen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen