Academy

Datenschutzverordnung der Otterway Academy

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
 
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß des Telekommunikationsgesetztes und der Datenschutzverordnung über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber – Mag. Ulrike Puhr KG, im Folgenden Otterway Academy - informieren.

2. Datenübermittlung / Zugriffsdaten
Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf der Seite und speichert diese ab. Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung genutzt und dienen zur Verbesserung der Website. Diese Daten beinhalten die besuchte Website, die Uhrzeit des Zugriffs, die Menge der gesendeten Daten in Byte, die verwendete IP-Adresse, den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem.

2.1 SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

2.2 Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

2.3 Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

3. Von uns erhobene Informationen bei Anmeldung zu einer Aus- oder Fortbildung

Pflichtinformationen:
Vor- und Nachnahme, Titel
Adresse
Telefonnummer
Mail-Adresse
Zuordnung zu Ausbildungen, Weiterbildungen,

freiwillige weitere Informationsübergabe der Kunden / bei Bedarf:
Rechnungsname
Rechnungsadresse
UID-Nr.

Die personenbezogenen Daten werden von der Otterway Academy für die korrekte Rechnungslegung sowie die Erstellung des Abschlusszertifikates bzw. der Teilnahmebestätigung verarbeitet und gespeichert. Laut Steuergesetz werden die Daten – wenn nicht ausdrücklich anders erwünscht – sieben Jahre gespeichert und danach vollständig gelöscht.

5. Weitergabe von Daten
Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Die Ausnahme sind die Weitergabe aufgrund gesetzlicher Vorschriften wie Buchhaltung und Finanzamtsabrechnung oder Empfänger wie Behörden wenn dies erforderlich ist, sowie Dachverbände zur Erlangung der für die qualitätsgesicherte Erstellung der Zertifikate notwendigen Siegel.

6. Auskunftsrecht, Änderung und Löschung
Auf Ihr Verlangen hin teilen wir Ihnen kostenlos mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt. Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
Auf Ihren Wunsch können Ihre Daten für den zukünftigen Gebrauch gelöscht werden.
Schreiben Sie hierfür eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nur der gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten nachkommen müssen.

7. Fragen zum Datenschutz der Otterway Academy
Für An- und Rückfragen zur Datennutzung kontaktieren Sie uns bitte unter:
Otterway Academy
Dorfstraße 17
9520 Sattendorf
Tel: 0699 18 22 94 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Download der Datenschutzverordnung als pdf-file.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.